WEINHEIM GALERIE

Inmitten der Fußgängerzone der Weinheimer Innenstadt ist mit der Weinheim Galerie ein sechsgeschossiges Einkaufszentrum mit 40 Ladenflächen auf drei Ebenen realisiert worden, das über einen direkten Zugang an das bestehende Dürreplatz‐Parkhaus anschließt. Neben den entstandenen Einzelhandelsflächen wurden auch Büroflächen auf zwei weiteren Ebenen geschaffen. Mit dem 2010 fertiggestellten Bau des Shopping‐Centers ist die Innenstadt der Stadt Weinheim neu belebt worden.


REALISIERTE TGA-KOMPONENTEN

  • Be‐ und Entlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
  • Einsatz von Deckenstrahlplatten und Umluftheizgerät zur Kondensatvermeidung infolge neu gedämmter Fensterfassade (Energieeinsparungen bis zu 40%)
  • Einsatz motorisch angetriebener Fenster (bedarfsgerechte und energieoptimierte Ansteuerung über Kombifühler; Messung von Temperatur, Feuchte und CO2‐Gehalt)
  • Energiesparende Beleuchtung mit Dimmfunktion
  • Wärmedämmung nach EnEV 2009

PROJEKTDETAILS

Maßnahme Neubau einer Ladenpassage mit 2 Büroetagen / Verkaufsflächen
Auftraggeber DC Commercial
Architekt Fuchs Planungs AG, Weinheim
Projektsteuerer Meilenstein Projektmanagement, Hamburg
Techniksumme 5.000.000 EUR netto
Gewerke Sanitär, Heizung, RLT, Kältetechnik, Elektro, Brandschutz
Leistungsumfang HOAI 1 - 7
Zeitraum 2008 - 2010